Camerone Raith

Wächterin über das Coral Castle

Description:

Die Mutter von Gerald Raith, eine etwas ältere White Court Vampirin, die schon länger in Miami lebt, sich dort aber mit Orféa arrangiert hatte. Generell ist Camerone nicht sehr effektiv, sie trinkt zu gern Alkohol und gibt sich auch ansonsten lieber Exzessen hin.
Das heißt nicht, dass sie sehr begeistert von Geralds Machtergreifung oder seiner Politik der Toleranz gegenüber „White Court Versagern“ ist. Sie versucht auch, bei Lord Raith gegen ihn zu intrigieren, kommt nicht recht voran.

Am Ende der Ereignisse von “Death Masks” kam Camerone Raith im Showdown des Konfliktes mit ihrem Sohn und Urenkel ums Leben.

Inzwischen ist Camerone als Geist wieder aufgetaucht und ist jetzt in Geistergestalt anstelle von Edward Leedskalnin zur Wächterin über das Coral Castle geworden..

High Concept: Wächterin über das Coral Castle
Aspekt: Ich Nehme Noch Einen
Motivation: Gerald in seine Schranken weisen
Beziehungen: Gerald Raith (Sohn)

Bio:

Camerone Raith

Miami Files Marganma