Cherise Raith

White Court Virgin

Description:

Cherise ist die Tochter von Richard Raith und Sancia Canché, Totilas’ jüngere Schwester. Ihre Eltern sind beide verschwunden, als sie noch ein Säugling war. Sie wurde von Gerald Raith groß gezogen.

Cherise ist ein relativ normaler Teenager, relativ selbstsicher und einigermaßen neugierig. Sie hört gern Musik und spielt selbst Violine und Klavier. Über ihre Herkunft als White-Court-Vampir weiß sie Bescheid, allerdings hat sie keine Ahnung, ob sie es cooler fände, ein richtiger Vampir zu werden oder lieber doch die Wahre Liebe zu finden.

Nach den Ereignissen in Grave Peril hat Cherise die Stadt mit Castor Elfenbein verlassen, damit sie Sancia Canché nicht in die Hände fällt. Ihr augenblicklicher Aufenthaltsort ist unbekannt.

High Concept: White Court Teenage Virgin
Aspekt: Am Scheideweg
Motivation: Was ist hier eigentlich los?
Beziehungen: Gerald Raith (Großvater), Richard Raith (Vater), Sancia Canché (Mutter), Totilas Raith (Bruder), Castor Elfenbein (Bodyguard)

Bio:

Cherise Raith

Miami Files Marganma