Enrique Alcazár

Bruder von Ricardo

Description:

Enrique Alcazár ist Ricardos großer Bruder und Mitglied der Gang “Latin Raiders”. Mit Ende Zwanzig, Anfang Dreißig, stellte er langsam fest, dass es doch noch mehr im Leben geben muss, als in der Gang rumzuhängen und Leuten aufs Maul zu hauen. Er hat ein Kind (Tochter Alejandra) mit seiner Exfreundin Evelia, die aber inzwischen einen neuen Macker hat, was ihn gewaltig wurmt. Mit seinen neuen Kräften kommt er auch noch nicht so richtig zurecht.
Nach einem Filmriss während des Vollmondes, aus dem er blutüberströmt zu sich gekommen ist, sieht es so aus, als habe er Manuel, Evelias neuen Kerl, umgebracht. Er ist flüchtig und wird von der Polizei gesucht.

Enrique schaffte es, die Situation noch weiter in die Scheiße zu reiten, indem er Evelia und das Kind entführte. Für die Entführung wurde er verhaftet und zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt. Den Mord an Manuel konnte man ihm aber nicht nachweisen, weil die Wunden keinesfalls von einem Menschen zugefügt werden konnten, und auch der Schuss aus der Schrotflinte stammte nicht nachweislich von Enrique. Evelia wurde als unglaubwürdig und schlechte Mutter herausgestellt, so dass ihr das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Alejandra entzogen wurde. Da Enrique im Gefängnis sitzt, ist seither Ricardo der Vormund des Mädchens.
Wenn Enrique nicht vorzeitig entlassen wird, ist er Ende Dreißig, Anfang Vierzig, bis er aus dem Gefängnis kommt.

High Concept: Ricardos großer Lycanthropen-Gangster-Bruder
Aspekt: Erst reden, dann denken
Motivation: Doch noch irgendwie was aus seinem Leben machen
Beziehungen: Ricardo Alcazár (kleiner Bruder, mit dem ihn ein etwas kompliziertes Verhältnis verbindet), Cicerón Linares (verbündeter Gangchef), Alejandra (Tochter), Yolanda (kleine Schwester)

Bio:

Enrique Alcazár

Miami Files Timberwere