††Ernesto Sanchez

Coyanthrop auf Rachefeldzug - tot

Description:

Ernesto Sanchez ist Professor für Anthropologie an der University of Miami. Er ist mexikanischer Abstammung, allerdings bereits in dritter Generation in Amerika lebend. Einer seiner Vorfahren war ein ziemlich reicher Mann, und er selbst wohnt nicht nur in Coral Gables, sondern besitzt dort auch noch andere Grundstücke.
Nach außen wirkt er schüchtern und taut nur dann auf, wenn er über seine Forschungen spricht. Er ist von durchschnittlicher Größe und Statur. Nur noch wenige, kurz geschorene Haare bedecken seinen Kopf.
Seine jüngere Schwester Diana Sanchez wurde während eines Feuergefechts zwischen einigen Bankräubern und Angestellten von Vanguard-Security erschossen. Der Schütze – einer der Lykanthropen – wurde wegen fahrlässiger Tötung verurteilt und verbüsst seine Strafe im Gefängnis. Doch das ist Ernesto nicht genug. Er will Vanguard Security am Boden sehen, seiner Meinung nach sind die Lykanthropen gefährlich.
Leider hat er keine legale Handhabe und er kennt auch niemanden, der ihm helfen könnte, das Ganze außerhalb offizieller Wege zu lösen. Allerdings hat er ein Ritual aufgetan, mit dessen Hilfe man latente Werwesen erwecken kann.
Nach einigen Suchen hat er Orvel Ried gefunden, einen Heckenmagier, der Vanguard ebenfalls nicht mochte und den er überreden konnte, das Ritual zu wirken.
Das Ritual muss während der Vollmondnächte gewirkt werden. Da man einen latenten Anthropen anhand verschiedener Blutmerkmale erkennen kann, hat Sanchez den Verlobten seiner Schwester, Dr. Michael Fable, überredet, Ried potentielle Opfer zuzuspielen.
Bald darauf verschwanden Menschen immer, wenn der Vollmond am Himmel stand . Nach fünf Tagen tauchten sie wieder auf, waren jedoch verändert: leicht zu reizen und unkontrolliert. Sie konnten sich nicht erinnern, wo sie waren und was ihnen zugestoßen ist.

Fünfzehn Menschen verschwanden auf diese Weise, bevor Ried von Edward Parsen, einem Polizisten des SID, gestoppt werden konnte. Leider überlebte er die Konfrontation nicht, sodass seine Motive unbekannt blieben.

High Concept: Coyanthrop auf Rachetrip
Aspekt: Die Rache ist mein
Motivation: Rache für den Tod seiner Schwester
Beziehungen: Dr. Michael Fable (Verbündeter), James Vanguard (Feind)

Ernesto Sanchez ist tot. Er starb im Rahmen der Ereignisse von Fool Moon, Part 2.

Bio:

††Ernesto Sanchez

Miami Files Marganma